Event-Details

Brauchtumsmarkt Oberneukirchen

Zeit: 25. November 2017 von 10:00 bis 26. November 2017 um 17:00
Standort: Oberösterreich
Straße: Marktplatz und Schnopfhagen-Stadl
Stadt/Ort: Oberneukirchen
Website oder Karte: http://www.schnopfi.com
Telefon/E-Mail: 0664 9118806 office@schnopfi.com
Event-Typ: brauchtumsmarkt
Organisiert von: Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen
Neueste Aktivitäten: 28. Oktober

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Oberneukirchen lädt wieder zum Besuch des Brauchtumsmarktes am Samstag

25. November von 10-18 Uhr und am Sonntag 26. November von 9-17 Uhr ein.

Unter der Organisation der Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen und der Zusammenarbeit mit den anderen Oberneukirchner Vereinen  hat sich der Markt in den letzten Jahren zum fixen Bestandteil im kulturellen Leben der Vorweihnachtszeit entwickelt. Völlig zurecht genießt der Oberneukirchner Brauchtumsmarkt den Ruf als einer der Schönsten und Größten in Oberösterreich.

 

Eine gelungene Kombination aus der Faszination lebendigen Brauchtums, niveauvollem Kunsthandwerk und köstlicher Kulinarik verspricht den Besuchern einen wundervollen Tag zum Beobachten alter Handwerkskunst, Gustieren, Kaufen und Wohlfühlen.

 

Thema: „ERDÖPFÖ IN OANA DUR“

Bereits vor über 10.000 Jahren bauten die Inkas auf Terrassenfeldern in den Anden die ersten Knollen an. Im 16. Jh. gelangte das Nachtschattengewächs durch die spanischen  Entdecker und Eroberer von Südamerika auf dem Schiffsweg nach Europa.

Die Kartoffel ist durch ihre Vielseitigkeit längst zu einer der bedeutendsten Kulturpflanzen geworden.  Durch die wertvollen Inhaltsstoffe wie Spurenelemente und Vitamine dient sie als Grundnahrungsmittel, ebenso der Alkohol- und Stärkegewinnung und als Futtermittel.

Alleine in Österreich werden rund 65 verschiedene Sorten angebaut.

An erfolgreichen Regionalmarken sind vor allem die Sauwald-Erdäpfel im äußersten Westen Oberösterreichs, die Mühlviertler Hochland-Erdäpfel und die Waldviertler Erdäpfel im Gebiet um Gmünd zu nennen.

Auf Grund der klimatischen Gegebenheiten gedeihen die Erdäpfel hier besonders gut und sind von erlesenem Geschmack.

 

Über 100 Aussteller bieten ihre hochwertigen Waren aus Ton, Filz, Glas, Leder, Leinen oder Holz  an, geben Einblicke in Ihre Arbeitsweisen und freuen sich auf persönliche Gespräche. Öle, Salze, Schmuck, Gestecke und vieles mehr sind schöne Dinge für sich selbst oder als Geschenk.

 

Rund fünfzehn delikate Erdäpfelgerichte und andere Mühlviertler Köstlichkeiten, Konzerteinlagen verschiedener musikalischer Gruppen, Kinderprogramm mit Basteln und Märchenerzählungen und eine Kripperlausstellung lädt Jung und Alt zum Besuch und zum Verweilen ein.

 

Eintritt pro Tag/Person: € 2,- 

Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre freier Eintritt

Fotos: Erich Pröll, Herbert und Erika Ganglberger, mubus7/Shutterstock.com und privat

 

Rahmenprogramm:    Kripperlausstellung durchgehend

Samstag:

11:00 Uhr Landesmusikschule Oberneukirchen

14:00 Uhr Oberneukirchner Bläsergruppe

17:00 Uhr Feuershow am Marktplatz

Sonntag:

11:00 Uhr Edelholz

14:00 Uhr Schnopfhagen Liederkranz

 

Kinderprogramm:

Samstag und Sonntag durchgehend

Märchenerzählung  Margit Obermair Sa 13:00 Uhr

und So 10:00 & 14:00 Uhr

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Brauchtumsmarkt Oberneukirchen, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden KunstHandWerk

Nimmt teil (1)

© 2017   Erstellt von artbeat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen